Search Menu
Deutsch Français
WC Heerenveen 2017.png
 Skating Chanel
Season 2017 - 2018  16. - 19.11.2017  16. - 19.11.2017   21. - 26.11.2017  

Eistanz - Allgemeine Termine

Erfreuliche Entwicklung im Schweizer Eistanz

Mit dem Rücktritt des Elitepaares Ramona Elsener und Florian Roost, das die Schweiz lange Jahre an internationalen Wettkämpfen vertreten hat, entstand in der vergangenen Saison beim SEV im Bereich Eistanz eine grosse Lücke.

Diese Lücke zu schliessen wird längere Zeit brauchen und erfordert gezielte Talentsuche und Aufbauarbeit.

Erfreulicherweise können wir heute berichten, dass sich dank des Engagements des Athletenbetreuers Eistanz Roland Wehinger und der Unterstützung durch die Verantwortlichen der Skate Academy und Trainer Alexander Gazsi (ehemaliger deutscher Eliteeistänzer), in Dübendorf ein aktives Zentrum für den Eistanz SEV entwickelt hat.

Zahlreiche Eistanzpaare trainieren hier inzwischen unter optimalen Bedingungen.

Die aktuellen Eistanzpaare des SEV im Überblick:

 

Katarina Paice Yuri Yeremenco

Katarina Paice und Yuri Yeremenko  

(EC Wettingen) Kategorie Elite

Sie trainieren in Dübendorf bei Alex Gazsi und zeitweise in Oberstdorf bei Rostislav Sinicyn.

An den Schweizer Meisterschaften 2015 belegten sie Rang 2 und haben die Schweiz an der EM 2015 vertreten.

Vorgesehen sind 3 internationale Einsätze in der Saison 2015/16.

 

 

Christina Niederer und Nikolai BabinNiederer

(ESC Zürich-Oerlikon) Kategorie Elite

Christina Niederer ist ehemalige Einzelläuferin (Goldtest) und hat sich vor kurzem neu für das Eistanzen entschieden.

Sie trainiert mit ihrem ukrainischen Partner Nikolai Babin im Moment in Moskaubeim früheren Trainer von Babin (Denis Samokhin) .

Das Paar wird aber nach seiner Rückkehr in Dübendorf bei Alex Gazsi trainieren.

Die Freigabe für Babin, um für die Schweiz starten zu dürfen, ist durch den ukrainischen Verband bestätigt.

 

Schaer Roetlisberger Kuer SM Massimo

Valentina Schär und Carlo Röthlisberger (CP Lugano) Kategorie Junioren

Das Paar läuft seit der letzten Saison zusammen und startet in diesem Jahr letztmalig bei den Junioren.

Trainiert werden Valentina Schär und Carlo Röthlisberger von Roberto Pelizzola in Assago (Mailand).

Sie sind die Schweizer Juniorenmeister im Eistanz 2015 und haben bereits an der JWM, den Bavarian Open, sowie einem ISU Development Camp teilgenommen.Für die Saison 2015/16 sind sie für die Teilnahme an 2 JGP und an der JWM definitiv gesetzt.

Marie Luise Leupold Christof Steger SM Massimo 

 

Marie-Louise Leupold und Christof Steger

(EV Mittelrheintal)  Kategorie Junioren

Das von Claudia Aebischer trainierte Paar ist Schweizer Meister 2015 in der Kategorie Nachwuchs.

Sie haben 2015 am Bavarian Open und und am ISU Development Camp teilgenommen.

 

 

 

 

 

Alycia and Oliver Little Lola

 

Alycia O’Leary und Oliver Grütter  (Eislauf-Club Basel) Kategorie Junioren

Das Paar hat bereits an den Schweizer Meisterschaften 2015  teilgenommen, allerdings „ausser Konkurrenz“.

Sie trainieren derzeit in Montreal (Kanada) bei Bruno Yvars und Martine Patenaude.

Oliver ist Doppelbürger Schweiz/Kanada und hat sich entschieden für die Schweiz zu starten.

Auch die Freigabe für Alycia zu Gunsten der Schweiz ist durch den kanadischen Verband bestätigt. 

 

isu

SO 3 10 cmyk 68910

SSH o Kont cmyk d

  

SpoSpo breit

 coolandclean Promovere 

I believe in you

Swiss Ice Skating, Haus des Sports, Talgut-Zentrum 27, 3063 Ittigen b. Bern, Fon 031 359 73 60, E-Mail